Historische Garten- und Parkanlage mit denkmalgeschützter, repräsentativer Villa und verschiedenen Nebengebäuden

Auf dem ca. 12.000 m² großen Grundstück im Zentrum von Lahr ist der Verwaltungssitz des Auftraggebers untergebracht. Im Laufe der letzten Jahre entsprach die mögliche Nutzung der Gebäude und Räumlichkeiten und die immensen Unterhaltungskosten nicht mehr der Firmenstrategie.

Die Liegenschaft sollte verkauft werden. Mehrere Versuche scheiterten. Die Idee der GRUNDVISION, zuerst das wirkliche Potential des Grundstücks zu ermitteln und heraus zu arbeiten wurde aufgenommen und umgesetzt. Die GRUNDVISION wurde beauftragt eine Konzeptstudie zu erarbeiten und diese mit der Stadt und dem Landesamt für Denkmalschutz abzustimmen. Bei Gefallen sollte dann auf Basis des ermittelten Potentials des gesamten Grundstücks ein Investor gefunden werden.

Die Präsentation der Konzeptstudie bei den Vertretern der Stadt (Bürgermeister, Baurechts- und Stadtplanungsamt und unterer Denkmalschutzbehörde) war äußerst positiv. Ebenso verliefen die Sondierungsgespräche zwischen der Stadt und der Vertreterin des landesamtes für Denkmalschutz. In enger Abstimmung mit dem Eigentümer organisierte die Grundvision den Architekt für die Konzeptstudie, die Abstimmungsgespräche mit den Behörden und konnte zuletzt auch einen Investor finden, mit dem jetzt die komplexen Verhandlungen geführt werden können.

Villa Heidlauf Lahr
Villa Heidlauf Lahr
Kontakt: GRUNDVISION Projekt GmbH, Maria-Merian-Str. 9, 70736 Fellbach
+49 (0)711 - 57 70 73 - 30, kessel@grundvision.de
Mitglied im IVD
AGB  |   Widerrufsbelehrung  |   Datenschutz  |   Impressum