Die neue Mitte von Reichenbach an der Fils – das Projekt Querbau

Seit über 20 Jahre steht das von Weitem sichtbare Wahrzeichen von Reichenbach an der Fils, das alte Betriebsgebäude der Electrostar GmbH, schon leer und verwittert zusehends. Was tun mit dem nicht mehr betriebsnotwendigen Kapital in attraktiver, zentrumsnaher Lage?

Auf einer schon erstellten Wertschätzung der Immobilie und auf einer Marktanalyse basierend, wurde die GRUNDVISION mit der Erarbeitung einer Konzeptstudie beauftragt. Das Ergebnis waren die Entkernung des Altbaus und der Neuausbau zu einem Wohn- und Geschäftshaus mit einer zentral konzipierten Heizungsanlage. Die GRUNDVISION organisierte anschließend den gesamten Prozess von der Entwurfsplanung über den Verkauf der Wohn- und Gewerbeflächen bis hin zum Baugesuch. Im Zuge der über zweijährigen Planungs- und Entwicklungsphase ergab es sich, dass auch das restliche Areal vom Betriebsgelände zu einem Wohn- oder Mischgebiet umgewidmet werden könnte, wofür die GRUNDVISION ein städtebauliches Entwicklungskonzept mitsamt überarbeiteter Straßen- und Verkehrsführung erstellte.

  • Inzwischen liegt die Baugenehmigung vor. Wenn demnächst der Bau beginnt, wird der Eigentümer sich einer großen Last entledigt haben und den Erlös in die ureigenen Unternehmeraufgaben investieren können.


www.querbau-reichenbach.de
PDF Exposé Querbau
Querbau Reichenbach
Querbau Reichenbach
Kontakt: GRUNDVISION Projekt GmbH, Maria-Merian-Str. 9, 70736 Fellbach
+49 (0)711 - 57 70 73 - 30, kessel@grundvision.de